Animation Heckschließsysteme für Kiekert

Automotive & Digitalisierung – Für die Kiekert AG setzt THAVIS° Heckschließsysteme in einem CGI-Produktfilm in Szene

3D-Produktfilme für Kiekert

Der Digitale Zwilling im Einsatz

Die Kiekert AG mit Hauptsitz in Heiligenhaus/Deutschland ist Technologieführer bei automobilen Schließsystemen. Der 1857 gegründete Automobilzulieferer beschäftigt heute rund 5.300 Mitarbeiter.

THAVIS° erstellt zur Präsentation der innovativen Heckschließsysteme einen Produktfilm und übernimmt hierbei alle Leistungen, vom Storyboarding bis zur Animation, dem Rendering und der finalen Post-Produktion.

Kiekert Heckschloss 3D Produktfilm (CGI)

 Video: Kiekert AG, Animation Automotive

Youtube-Video
  Youtube-Video*

*Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.

3D-Produktfilme im Bereich Automotive

Der Bereich "Automotive" ist im Bereich CGI-/3D-Produktfilm eine Disziplin, die Erfahrung erfordert. THAVIS° setzt bereits seit mehr als zehn Jahren auf den Einsatz hochwertiger Texturen und Umgebungen für die Visualisierung und Animation von Fahrzeugen und Fahrzeugtechnik.

Zum Einsatz kommt dabei der "Digitale Zwilling", ein vollständiges Modell des Originalproduktes, das alle Funktionen digital nachahmen und darstellen kann. So lassen sich in kürzester Zeit Produktfilme und -Bilder erstellen, oder auch VR-/AR-Anwendungen und 3D-Objekte mit WebGL.

»Kiekert setzt als Technologieführer für Schließsysteme bei der Bild- und Filmerstellung auf digitale Produktionen, um Vorteile unserer innovativen Heckschließsysteme flexibel darzustellen. Mit THAVIS° haben wir einen zuverlässigen und erfahrenen Agenturpartner gefunden und sprechen gerne eine Empfehlung aus.«

Sie planen ein Projekt?

Wir beraten Sie gerne.

Kontakt