Produkt-Visualisierung

Produktvisualisierung: Die Visualisierung von Produkten mit einem digitalen Computermodell, dem Digitalen Zwilling, und fotorealistischem Rendering.

Produktvisualisierung mit Produkt-Daten

Die Produktvisualisierung ist im Zuge der Digitalisierung das Mittel der Wahl beim Aufbau einer Bilddatenbank für jedes Unternehmen.

Jeder Produktpool ist einzigartig, daher sind können die Arbeitsschritte der Produktvisualisierung unterschiedlich ausfallen.

Grundsätzlich umfasst die Produktvisualisierung folgende Schritte:

  • 3D-Daten des Produkts liefern (z. B. STEP, FBX, OBJ)
  • Alternativ 3D-Daten erstellen lassen (3D-Modeling)
  • Planung der Ausgabeformate
  • 3D-Visualisierung (Texturierung, Szenenlicht)
  • Erstellung von Sprach-/Länderversionen
  • Berechnung der Bilddaten (Rendering)
  • Datenausgabe & Post-Produktion
  • Upload der Arbeitsergebnisse

Produktvisualisierung

Produktvisualisierung

 3D-Daten & fertige Produktvisualisierung

Produktvisualisierung

Ohne Fotografie. 100% digital.

Ein rein digitaler Workflow mit computergeneriertem Bildmaterial hat viele Vorteile.

Erfahren Sie mehr zu den Einsatzmöglichkeiten eines digitalen Zwillings und den Vorteilen einer 3D-Visualisierung im Vergleich zur Fotografie.

Produktvisualisierung

Kosten einer Produktvisualisierung

Die Preise einer Produktvisualisierung sind im Rahmen einer Testproduktion leicht zu ermitteln und liegen im Bereich einer Fotoproduktion. Anders als bei der Fotoproduktion entfallen Kosten für Logistik/Versand, Abstimmung und Retusche. Alle Bilder sind von gleichbleibend hoher Qualität. Das macht eine Produktvisualisierung, also die rein digitale Bildproduktion, langfristig günstiger.

Preise einer Produktvisualisierung sind individuell – ein Angebot erhalten Sie in der Regel innerhalb eines Tages:

Zum Kontaktformular

Sie planen ein Projekt?

Wir beraten Sie gerne.

Kontakt